Die Deutsche Junggeflügelschau fand vom 21. bis 22.Oktober auf dem Gelände der Hannover-Messe statt. Die Deutsche Junggeflügelschau fand höchstwahrscheinlich zum letzten Mal im Oktober in Hannover statt. Wie es in Zukunft generell mit dieser Bundesschau weitergeht, ist derzeit noch nicht endgültig geklärt.

Das Meldeergebnis von 89 Tauben war für diesen frühen Zeitpunkt sehr gut. Es wurden 10 Farbenschläge von 9 Ausstellern gezeigt. SV-Vorstand Friedrich Günther war als Sonderrichter vor Ort. Diese Tatsache garantierte eine fachgerechte Bewertung.

Eine fast durchgehend hohe Qualität der vorgestellten Tauben war auch im Jahr 2017 erfreulicherweise wieder vorhanden.

Die Spitzennoten von Hannover

Volker Sommer – v 97 P. Blaues Band – 0,1 Rotschimmel

  1. Johannesmann – hv 96 P. Schlesierband – 1,0 Weißplatten, schwarz
  2. Johannesmann – v 97 P. Messeband – 0,1 Weißplatten, schwarz

 

Die beste SV-Gesamtleistung zeigte Veit Johannesmann mit 575 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser hochwertigen Kollektion.

Die zweite und Dank der Hühnerpest auch letzte Sonderschau 2016, der Züchter Schlesischer Kropftauben, war an die VDT-Schau in Erfurt angeschlossen. (mehr …)

Bilder und Infos von unserer Sonderschau Hannover 2016.  (mehr …)

Hier finden Sie alle Infos zur Hauptsonderschau 2016 in Dorn-Assenheim

Meldebogen downloaden

Hotelliste downloaden

 

Meine persönlichen Eindrücke über die 3. Sonderschau 2015 am Standort „Neuen Messe“ Leipzig

Unsere Verbandsschau war auch 2015 wieder der große Besuchermagnet für  Züchter und Rassegeflügelfreunde aus nah und fern. Deshalb zog es am 1. Dezemberwochenende auch viele Schlesierzüchter auf die „Neue Messe“ nach Leipzig. Hier konnten unzählige Gäste und Taubenfreunde aus ganz Deutschland in der Sachsenmetropole auf das Herzlichste begrüßt werden. (mehr …)

Kurzbericht unsere Hauptsonderschau Schopfloch 2015

Unsere Hauptsonderschau 2015 wurde vom 14. bis 15.11.2015 zum zweiten Mal von den Zuchtfreunden des RGZV Schopfloch in der Wörnitzgrundhalle in Schopfloch, gemeinsam mit der Hauptsonderschau der Carneau und Giertaubenzüchter ausgerichtet. 33 Aussteller präsentierten 448 Schlesische Kröpfer in 33 Farbenschlägen. Bewertet wurden die Tiere von den Preisrichtern Günther, Huber, Bether, Hartmann, Putz und Skalnik. (mehr …)

Hier die Deutschen Meister 2015.

Bericht und Bilder von unserer Sonderschau in Leipzig folgen in Kürze.

(mehr …)

Hier sind ein paar Bilder von unserer Hauptsonderschau 2015 in Schopfloch. (mehr …)

Hier sind ein paar Bilder von unserer ersten Sonderschau 2015 in Hannover. Vielen Dank an Lars für das senden der Bilder.

(mehr …)

Sie fand anlässlich der Nationalen Rassegeflügelschau am ersten Dezember-Wochenende in Leipzig statt.  Viele SV-Mitglieder erwiesen sich als sehr ausstellungsfreudig und meldeten insgesamt 620 Schlesier (6 Tauben in der Jugendklasse) in 35 Farbenschlägen.

Dieses tolle Meldeergebnis zeigte nun schon zum wiederholten Male, wie intensiv  unsere eleganten Schlesier  in die Kropftauben-Szene Deutschlands eingebunden sind.

(mehr …)

Unsere letzte Sonderschau 2014 war an die 3. Bayrische Kropftaubenschau in Straßkirchen angeschlossen.

Es wurden 353 Schlesische Kröpfer in 44 Farbenschlägen präsentiert. Bewertet wurden die Tiere von den Preisrichtern Didier Fabre, Johannes Fiedler, Josef Huber und Martin Gangkofner.

Über die Note V97 und ein Gäubodenband konnten (mehr …)

Die zweite Sonderschau 2014 der Züchter Schlesischer Kropftauben war an die VDT-Schau in Ulm angeschlossen.

In 23 Farbenschlägen präsentierten sich 402 Schlesische Kröpfer. Die Preisrichter Friedrich Günther, Johannes Fiedler, Didier Fabre, Gerhard Stähle und Siegfried Basmer bewerteten die gezeigten Tiere. (mehr …)

Bericht zur SS Hannover 2014

Der Auftakt unserer Sonderschauen war traditionell zur 133 Deutschen Junggeflügelschau vom 17.-21. Oktober in Hannover.  10Aussteller brachten 135 Schlesier in 17 Farbenschlägen, darunter alle Farbvarianten des Schalasterkröpfers zur Schau. Zudem kamen noch 4 blaugehämmerte Schalaster in der Sichtung.  (mehr …)

folgenden Schlesierzüchter gratulieren wir zum Deutschen Meister auf der VDT-Schau Ulm 2014:

(mehr …)

Beeindruckend, die 1. rassebezogene Europa-Schau und gleichzeitige Hauptsonderschau für Schlesische Kropftauben in Hofheim/Unterfranken am 16. und 17.11. 2013. Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr des Sondervereins.

Der Austragungsort war die vereinseigene Ausstellungshalle des GZV Ibind u. Umg., die in der Zwischenzeit zu einer begehrten Räumlichkeit für Kleintierzüchter geworden ist. Das Meldeergebnis von 1040 Tieren überraschte schon im Vorfeld. Vorgestellt wurden Einfarbige (612), Schimmel (153), Weißplatten (136) und Schalaster mit 127 Tieren, eine wahrhaftige Überraschung. (mehr …)

Hier ein paar Bilder von den Schlesiern auf der Nationalen in Dortmund 2013.

(mehr …)

Nach der Dt. Junggeflügelschau in Hannover und der 1.rassebezogenen Europa- und HSS Schau in Hofheim i.Uf. fand unsere Sonderschau Nummer 3 in Leipzig auf der „Neuen Messe“ statt. Der genaue Termin war vom  06. bis 08. Dezember 2013, anlässlich der  Deutschen Rassetaubenschau.

Diese Sonderschau fand bei Züchtern und Besuchern gleichermaßen große Anerkennung. Sie wird sicherlich als  echtes Highlight auch Eingang in die SV-Geschichtsbücher finden. Nach den ca. 1100 Tauben von Hofheim wurden zur Bundesschau in Leipzig nochmals ca. 700 Schlesier vorgestellt.

Dieses tolle Meldeergebnis bestätigte zum wiederholten Male den Standort „Neue Messe“. Leipzig ist nach wie vor ein gefragter und gern besuchter Ausstellungsort für unsere Züchter. Die Qualität der vorgestellten Tauben zeigte sich auch in diesem Jahr weiter verbessert. Man kann nur staunen, wie sich unsere Schlesier über die Jahre weiterentwickelt haben. Sehr erfreulich war auch die Schaukondition unserer Lieblinge, denn der Großteil zeigte sich auch am Ausstellungssonntag noch topfit und voller Blasfreude.

(mehr …)

Hier ein paar Bilder vorab. Ein Ausführlicher Bericht folgt noch.

Der Katalog steht hier zum download bereit.

(mehr …)

Mit 104 gemeldeten Schlesischen Kropftauben wurde die Jubiläumsausstellungssaison zum 100 jährigen Vereins bestehen zur 132 Deutschen Junggeflügelschau eröffnet. (mehr …)

Die letzte Sonderschau 2012 der Züchter Schlesischer Kropftauben war an die VDT-Schau in Nürnberg angeschlossen. In 23 Farbenschlägen präsentierten sich 467 Schlesische Kröpfer. (mehr …)